+43 6477/8224-0
 
 
 
 
Artikel teilen
 
 
 

Was tun bei schlechtem Wetter?

Ein Silber-Bergwerk, die "alte Mühle" und eine Ausstellung von 2000 Jahre Artefakten aus dem frühen Rom warten auf Sie. So werden auch die "schirchen" Herbsttage im Lungau zu einem echten Erlebnis!
Jaja, der Herbst. Mal zeigt er sich von seiner schönsten Seite, lockt mit bunten Farben in der goldenen Sonne und Kastanien, die man auf dem Weg sammeln kann. Dann lässt er wieder die Wolken zuziehen, sorgt für graues Panorama und kaltnasses Wetter. Kein Grund, Trübsal zu blasen. Denn im Lungau gibt es genug zu erleben fernab des Wanderns, Radelns und Skifahrens. Gerade an Museen und Ausstellungen haben Sie in den idyllischen Ortschaften den Lungaus eine riesige Auswahl.

Silberbergwerk Ramingstein

Wie wär’s, das Bergwerk zu erkunden in dem vor 200 Jahren schon die Lungauer Bergknappen Silber abgebaut haben? In Silberbergwerk Ramingstein begeben Sie sich selbst ausgerüstet mit Helm und Karbidlampe auf Expedition und können einen Einblick darüber erhaschen, wie das Leben für die Bergarbeiter damals vielleicht gewesen sein muss. 

Kodak History Kamera Museum

Wer sich für Kameras interessiert, aufgepasst: Im Gemeindeamt in Zederhaus können Sie Modelle an Kameras und Filmgeräten, die bereits 1892 hergestellt wurden. Anhand mehrerer hundert Ausstellungsstücke der Firma Kodak lässt sich auf beeindruckende Weise nachvollziehen, wie sich die Technik im Laufe von über 120 Jahren verändert hat und immer weiter entwickelt wurde. Die Ausstellung hat jeden dritten Sonntag im Monat von 14 bis 18 Uhr geöffnet. 

Stille Nacht Museum Mariapfarr

„Stille Nacht, heilige Nacht“, das Lied kennt wirklich jedes Kind. Aber wussten Sie, dass der Komponist dieses weltberühmten Weihnachtsliedes im Lungauer Örtchen Mariapfarr geboren wurde? Joseph Mohr schrieb im Pfarrhof der heute von Kunsthistorikern hochgeschätzten Mariapfarrer Kirche den Text und die Melodie, die wir heute schon von klein auf zur staden Zeit singen. 2011 erklärte die UNESCO das „Stille Nacht, heilige Nacht“ zum Weltkulturerbe.

Wenn Sie mehr über die Geschichte von Joseph Mohr erfahren möchten und darüber, wie sich sein Lied in der ganzen Welt verbreitete, dann besuchen Sie das Stille Nacht Museum Mariapfarr. Zu jeder Jahreszeit ist die Ausstellung dort ein ganz besonders atmosphärisches Erlebnis. 

Orgelbau-Werkstatt

Wenn Sie ihren Tag echtem Traditionswerk im Raum Österreich, Lungau widmen möchten, sind Sie hier richtig aufgehoben. In der Orgelbau-Werkstatt Tamsweg können Sie den Handwerker Peter Maria Kraus an seinem Arbeitsplatz besuchen. Hier wurde vor vielen vielen Jahren Wiens größte Kirchenorgel gefertigt. Achtung: Die Besichtigungen und Führungen hier sind nur auf Anfrage möglich.

„Alte Mühle“

Das wohl erste Kraftwerk in der Geschichte der Menschheit war die Mühle. Kaum zu glauben, das heute sogar noch solche erhalten sind, die bereits im 17. Jahrhundert erbaut wurden. Zu sehen und erkunden gibt es eine solche in St. Margarethen. Unter der Nummer 0043/6476/812 können Sie eine Führung beantragen.

Der Sagenhof in Mauterndorf

Das mit Abstand älteste „Stück“ Geschichte erleben Sie im Biobauernhof Staudingerhof in Steindorf bei Mauterndorf. Bis zu 2000 Jahre alt sind die römischen Fundstücke, die die Familie Gruber in ihrem privaten Museum präsentiert. Eine ordentliche Prise Nostalgie und einen angenehmen Kontrast zu den Ausstellungsstücken ist das gemütliche Bauernhof-Gefühl, das sich umgeben von Ziegen, Pferden und Kühen sehr bald einstellt.

Für die Kleinen gibt es einen eigenen Spielplatz und die Tierfütterung, bei der man mitmachen darf, könnte auch den Erwachsenen Freude bereiten. Besuchen können Sie den Staudingerhof jeden Donnerstag nach telefonischer Anmeldung unter der Nummer 0043/ 6472/ 73 80.


Copyright Fotos:
Foto 1: Johann Haider
Foto 2: Salzburger Lungau
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Artikel die Sie interessieren könnten
 
Ostern für die ganze Familie
 

Ostern für die ganze Familie

Ostern – ein Fest für die ganze Familie! Im Lungau versteckt der Osterhase seine Osternesterl noch höchstpersönlich... zum Beispiel im Garten des Eggerwirts! Dazu gibt es ein paar ganz besondere Bräuche in der Region.
23.03.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Den Advent spüren im Lungau
 

Den Advent spüren im Lungau

Im ganzen Bundesland Salzburg haben Christkindlmärkte im Advent Tradition. Einer der stimmungsvollsten ist im Ortszentrum von St. Michael zu finden...
03.12.2015
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Eggerwirt Golfturnier 2015
 

Eggerwirt Golfturnier 2015

Samstag, 26.09.2015 | Stableford über 18 Löcher auf dem Meisterschaftsplatz des Golfclub Lungau.
04.09.2015
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Der Lungauer Bauernherbst 2015
 

Der Lungauer Bauernherbst 2015

2015 findet der Bauernherbst bereits zum 20sten Mal im gesamten Land Salzburg statt...
03.09.2015
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Souverän auf Schnee und Eis
 

Souverän auf Schnee und Eis

Autofahren ist bereits auf trockenem Asphalt eine komplexe Angelegenheit. Regen erschwert die Aufgabe, und die ganz große Herausforderung für jeden Chauffeur stellen verschneite und vereiste Pisten dar.
09.01.2015
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden