+43 6477/8224-0
 
 
 
 
Artikel teilen
 
 
 

Trausners Genusswerkstatt

Süße Lungauer Köstlichkeiten

Eva-Maria und Walter Trausner produzieren seit zehn Jahren in ihrer eigenen Werkstatt in Mauterndorf besondere Lebensmittel.

Natur im Geschmack

Ehrfurcht vor der Natur und ein Sinn für Innovationen liegen ihnen im Blut. Der Betrieb ist bekannt für seine traumhaften Marmeladen. Alle Zutaten dafür stammen von Hausgärten, Bauern und Ernten aus dem Biosphärenpark Lungau und sind biologisch zertifiziert. Veredelt werden diese süßen Delikatessen ausschließlich mit Rübenzucker aus Österreich. Von Marille bis Erdbeere werden viele klassische Früchte im Glas angeboten. Ausgefallene Kompositionen findet man unter dem Namen Fruchtgenüsse Exklusiv. Weichsel mit Schoko, Erdbeere mit Lavendelblüten oder Apfel Champagner bieten besondere Geschmackserlebnisse. Fruchtgenüsse Pikant, Fruchtgenüsse Sortenrein oder Raritäten mit Seltenheitswert sind weitere Marmeladenkreationen aus Trausners Sortiment. Neben den vielfältigen Marmeladen gibt es für Naschkatzen handgemachte Fruchtgeleewürfel mit weichem Kern. Auch Sirupe aus verschiedenen Früchten werden inzwischen hergestellt. Diese schmecken hervorragend mit Soda oder als Apéro – alkoholfrei und herrlich fruchtig.

Enzian im Glas

Im Betrieb hat man sich der Enzianwurzel verschrieben. Die kennt man hauptsächlich vom Enzianschnaps bei dem blauer Enzian verwendet wird. Der gelbe Enzian, eine streng geschützte Pflanze, ist nicht sehr bekannt. Er war früher auf den Almen weit verbreitet und als Almunkraut nicht gern gesehen. Im Mittelalter galt er als eine Art Universalmedizin, vor allem in Form von Klosterelixieren. Die Bitterstoffe lindern Magenbeschwerden und helfen bei der Bildung von Magensäure und Speichel. Aus seinen Wurzeln macht man in Trausners Genusswerkstatt heute Sirup und Limonade. Der Enzian Sirup wird über Eiswürfel gegossen und mit prickelndem Mineralwasser, Soda oder Quellwasser aufgespritzt. Alkoholische Mischungen sind natürlich auch möglich. Der Geschmack ist belebend und einzigartig. Mit Enzo Alpin bietet man auch eine Limonade an, welche die Bitterkeit des Enzians mit der Spritzigkeit von Zitronen und dem Geschmack von ausgesuchten Kräutern vereint. Ohne künstliche Zusatzstoffe erlebt man damit ein völlig neues Geschmackserlebnis.

Wer neue Geschmäcker kennen lernen will, sollte in Trausners Genusswerkstatt mal vorbeischauen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Artikel die Sie interessieren könnten
 
Die Kraft des Salzes
 

Die Kraft des Salzes

Bereits 10.000 v. Chr. war Salz ein begehrtes Handelsgut – es wurde zum Haltbarmachen von Nahrungsmitteln sowie zum Würzen von Speisen genutzt. Heute wird das weiße Gold auf vielseitige und wohltuende Weise eingesetzt... auch im Eggerwirt!
23.11.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Weihnachten und Jahreswechsel im Eggerwirt
 

Weihnachten und Jahreswechsel im Eggerwirt

Der erste Schnee ist in St. Michael bereits gefallen – jetzt stehen bis zur Wiedereröffnung des Eggerwirts am 16. Dezember alle Zeichen auf Advent und winterliche Stimmung!
10.11.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Lebensraum bewahren
 

Lebensraum bewahren

Verantwortung übernehmen: Ein ökologischer und nachhaltiger Grundgedanke zieht sich durch die gesamten Abläufe im Eggerwirt.
26.07.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Ein großer und nachhaltiger Kreislauf
 

Ein großer und nachhaltiger Kreislauf

Nachhaltigkeit und Regionalität sind im Eggerwirt nicht bloß Schlagwörter, sie werden täglich mit Leben erfüllt! Das gesamte neue GartenSPA wurde mit einem starken ökologischen Gedanken geplant und adaptiert.
20.07.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Aktiv, entspannt und glücklich
 

Aktiv, entspannt und glücklich

Entspannung und Entschleunigung lauten die Zauberworte, sobald Besucher den Eggerwirt betreten. Die besondere Natur des Lungaus trägt einen großen Teil dazu bei – sie kann im Sommer auf vielfältige Weise erkundet werden!
21.06.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden