+43 6477/8224-0
 
 
 
 
Artikel teilen
 
 
 

Smoothie des Monats

Grüner Sommer Smoothie

Gerade im Sommer können Smoothies Energie und Erfrischung für die heißen Tage bringen...

Energie und Erfrischung für den Sommer

Die Mixgetränke aus Obst und Gemüse sind gesund und sind sogar fähig eine ganze Mahlzeit zu ersetzen, je nachdem was drinnen ist. Bei den Zutaten sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Erlaubt ist alles was schmeckt und natürlich ist. Durch das Pürieren von Obst und Gemüse werden die Zellwände aufgebrochen, sodass der Körper alle enthaltenen Nährstoffe viel besser aufnehmen kann. Im Fall eines Grünen Smoothie kommen neben dem Obst auch frische Blattgemüse oder Kräuter dazu. Das Blattgemüse, sollte dabei immer die Basis sein. Empfehlenswert wäre regionales und saisonales Obst und Gemüse oder aus biologischer Landwirtschaft. Am Schluss kommt noch etwas Wasser dazu. Grüne Smoothies sättigen nicht nur, sie sind auch basisch und bringen den Säure-Basen-Haushalt ihres Körpers ins Gleichgewicht.

Rezept für einen grünen Sommer-Smoothie

Das kommt rein:
1 Ananas, 1 große Pflaume, 1 reife Banane (nicht zu groß), 4 Brombeeren, 2 große Häupel Kopfsalat, 2 Blätter Basilikum, 4 Blätter Pfefferminze und kaltes Wasser.

So wird’s gemacht:
Zuerst entkernt man die Pflaumen und schneidet die Ananas sowie die geschälte Banane Stücke. Zusammen mit den Brombeeren, den Basilikum- und Pfefferminzblättern wird alles im Mixer mit kaltem Wasser etwa zwei Minuten gemixt. Dabei sollte man das Wasser bis zur Liter-Markierung anfüllen und den Mixer auf höchste Stufe stellen. Heraus kommt ein erfrischend leckerer Smoothie – genau richtig für die Sommerzeit! Da bleibt auch noch Platz für Freunde oder Familie, denn das Rezept ist für vier Gläser ausgelegt.

Warum ist dieser Smoothie so gesund?

Die Ananas ist reich an Kalzium, Kalium, Magnesium, Mangan, Phosphor, Eisen, Jod und Zink. Sie wirkt entsäuernd und positiv auf unsere Stimmung. Pflaumen enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe und wirken vor allem positiv auf die Verdauung. Die Banane ist nicht nur wegen des Geschmacks wichtig für Smoothies. Sie enthält Kalium. Das ist wichtig für die Regulation des Wasserhaushaltes – besonders an heißen Tagen! Brombeeren enthalten viel Vitamin C, reichlich Ballaststoffe und Mineralstoffe wie Kalzium, Eisen und Kalium. Der Kopfsalat hat in seinen dunkelgrünen Blättern viel Vitamin C und Mineralstoffe zu bieten. Basilikum wirkt antibakteriell und gegen freie Radikale. Pfefferminze enthält ätherische Öle, Vitamine, Enzyme und Mineralstoffe.

Alles in allem ein sehr gesunder Mix, der für den Sommer genau richtig ist.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Artikel die Sie interessieren könnten
 
Die Kraft des Salzes
 

Die Kraft des Salzes

Bereits 10.000 v. Chr. war Salz ein begehrtes Handelsgut – es wurde zum Haltbarmachen von Nahrungsmitteln sowie zum Würzen von Speisen genutzt. Heute wird das weiße Gold auf vielseitige und wohltuende Weise eingesetzt... auch im Eggerwirt!
23.11.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Weihnachten und Jahreswechsel im Eggerwirt
 

Weihnachten und Jahreswechsel im Eggerwirt

Der erste Schnee ist in St. Michael bereits gefallen – jetzt stehen bis zur Wiedereröffnung des Eggerwirts am 16. Dezember alle Zeichen auf Advent und winterliche Stimmung!
10.11.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Lebensraum bewahren
 

Lebensraum bewahren

Verantwortung übernehmen: Ein ökologischer und nachhaltiger Grundgedanke zieht sich durch die gesamten Abläufe im Eggerwirt.
26.07.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Ein großer und nachhaltiger Kreislauf
 

Ein großer und nachhaltiger Kreislauf

Nachhaltigkeit und Regionalität sind im Eggerwirt nicht bloß Schlagwörter, sie werden täglich mit Leben erfüllt! Das gesamte neue GartenSPA wurde mit einem starken ökologischen Gedanken geplant und adaptiert.
20.07.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Aktiv, entspannt und glücklich
 

Aktiv, entspannt und glücklich

Entspannung und Entschleunigung lauten die Zauberworte, sobald Besucher den Eggerwirt betreten. Die besondere Natur des Lungaus trägt einen großen Teil dazu bei – sie kann im Sommer auf vielfältige Weise erkundet werden!
21.06.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden