+43 6477/8224-0
 
 
 
 

Rosmarinnudeln

mit Hirschschinken und Lauchstreifen
Zutaten:

Nudelteig:

100 g Mehl
100 g Hartweizengrieß
2 Eier
1 TL Öl
½ TL Rosmarin, gehackt

Weitere Zutaten:
80 g Hirschschinken
50 g Butter
15 g Zwiebel (in Würfel geschnitten)
80 g Lauch (in Streifen geschnitten)

Gewürze:
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Garnitur:
40 g Butter, 40 g rote Johannisbeeren, etwas Rosmarin
Rosmarinnudeln
 
 
Zubereitung:

Das Mehl und den Hartweizengrieß in eine Schüssel geben und mit den Eiern, dem Öl, dem Rosmarin sowie dem Salz, schnell zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In eine Klarsichtfolie einschlagen und 30 Minuten rasten lassen. Auf einer bemehlten Fläche mit einem Rollholz oder einer Nudelmaschine dünn ausrollen und breite Bandnudeln schneiden. Den Hirschschinken in feine Streifen schneiden und die Lauchstreifen kurz in kochendem Salzwasser bissfest kochen. Eine Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel mit der Butter farblos anschwitzen. Lauchstreifen und Hirschschinken beigeben und nun die Nudeln hinzufügen. Kurz schwenken.

Garzeit Nudeln: 3 bis 5 Minuten


Gutes Gelingen
Familie Moser & Mitarbeiterteam!
Zurück zur Liste
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden