Produzenten aus der Region II

Produzenten aus der Region II

 
 
 
Heute stellen wir Ihnen wieder drei Eggerwirt Genuss-Lieferanten vor: Erfahren Sie, wer uns mit dem köstlichen Lungauer Eachtling versorgt, was es mit dem würzig-bitteren Sirup aus der Wurzel des Gelben Enzians auf sich hat und woher die feinen und g‘schmackigen Fleisch- und Wurstspezialitäten kommen.
Der Lungau ist der beste Grund und Boden, wenn es um die Erzeugung hochwertiger und überaus wohlschmeckender Lebensmittel geht. Die Höhenlage, viele Sonnenstunden und der humushaltige, sandige Boden lassen nicht nur Kartoffeln allererster Güte wachsen sondern bieten auch dem Weidevieh würzige Gräser und Kräuter. Eine Besonderheit der Region ist die Verarbeitung der Enzianwurzel zu Sirup, Likör und Limonade: Lesen Sie dazu mehr!

Lungauer Eachtling vom Schoberbauern

Rupert Kocher bewirtschaftet mit seiner Familie den Schoberhof hoch über Mariapfarr. Der beeindruckende Erbhof, der auf sonnigen 1.100 Höhenmetern liegt, besteht bereits seit dem Jahr 1710. Die Leidenschaft des engagierten Bio-Bauern gehört unter anderem dem „Lungauer Eachtling“, der Kartoffel mit dem ganz besonders köstlichen Geschmack, den sie Boden und Höhenklima im Salzburger Lungau verdankt.
Den Eggerwirt beliefert Rupert Kocher schon seit 15 Jahren mit der rotschaligen Laura, einer vorwiegend festkochenden Sorte, die sich in der Küche als echter Allrounder einsetzen lässt. Auf insgesamt 2,5 Hektar wächst die vitaminreiche Knolle, die sich am Schoberhof mit dem „BIO Ernte“ und dem AMA-Gütesiegel GLOBAL G.A.P. schmücken darf. Wer nach dem Urlaub im Eggerwirt nicht mehr von der rotschaligen Schönheit lassen will, der kann den Eachtling direkt ab Hof im 5-, 10- oder 25-Kilo-Sack kaufen.

Rupert Kocher
Schoberhof
Lintsching 93
5571 Mariapfarr
Tel.: +43 6473 8374

Enzo – der Sirup aus der Enzianwurzel

Gleich vorweg: Nicht jeder Enzian eignet sich zur Herstellung des bittersüßen Sirups. Nur die Wurzeln des Gelben Enzians (Gentiana lutea) werden zu dieser Spezialität verarbeitet. Die begehrte Pflanze wächst auf 1.200 bis 1.600 Metern Seehöhe und steht unter Naturschutz. Nur mit Genehmigung und nachhaltiger Ernte darf die Wurzel mit dem bittersten Rohstoff der Welt geerntet werden. Eva-Maria und Walter Trausner, Inhaber von Trausners Genusswerkstatt, haben sich der Verarbeitung des kostbaren Enzians verschrieben.
Aus der getrockneten Wurzel und unter Beimischung von Gewürzen, erlesenen Früchten, Zucker und ein paar Geheimzutaten wird der Sirup gekocht, der mit würzigem Aroma und feinen Bitternoten überzeugt. Als alkoholfreier Aperitif auf Eis, mit Soda oder Mineralwasser ist er ein einmalig erfrischendes, original alpines Getränk. Im Laden und Online können Marmeladen, Sirup, Limonade und Bitterlikör erworben werden.

Trausners Genusswerkstatt
Steindorf 65
5570 Mauterndorf
Tel.: +43 6472 20065
geöffnet Mo – Fr 8:00 – 12:00 und 14:00 – 18:00 Uhr

Fleischhauerei Lankmayr: Lungauer Fleischgenuss

Seit 1949 bietet die Familie Lankmayr in Ihrem Geschäft in Mauterndorf und in der Filiale in Tamsweg feinste Fleisch-, Wurst- und Speckspezialitäten an. Im Eggerwirt werden Kalb, Rind, Schwein, Spanferkel und Lamm nach alten Lungauer Rezepten und neuen Interpretationen zu Köstlichkeiten veredelt, die auch erfahrene Feinschmecker überzeugen.
Das Geheimnis der hervorragenden Fleischqualität findet sich wiederum in der Lungauer Natur: Saftige Almböden, natürlich gewachsene Gräser und Kräuter, frische Luft und reichlich Bewegung tragen dazu bei, dass die Tiere wohlschmeckendes Fleisch von erstklassiger Qualität liefern. Tipp für Eggerwirt-Gäste: Überraschen Sie Ihre Lieben zu Hause doch einmal mit einer Lankmayr-Geschenkbox, gefüllt mit würzigem Speck und hausgemachten Würsten!

Fleischhauerei Lankmayr
Marktplatz 1
5570 Oberndorf
Tel.: +43 6472 7266
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden