+43 6477/8224-0
 
 
 
 
Artikel teilen
 

Mehr als nur hübsch: die Ruheräume im Eggerwirt

Kraftplätze und Energie für den Alltag

Es gibt Orte, die einfach eine besondere Stimmung vermitteln – Kraftplätze, Ruhepole, Oasen der Sinne. Im Spa des Eggerwirts werden diese Plätze ganz besonders in den Vordergrund gestellt: die Ruheräume!
Wer im Eggerwirt einkehrt, der wünscht sich vor allem eines: Ruhe finden, loslassen und Kraft tanken für den Alltag. „Wir haben beim Umbau und auch für den kommenden Neubau mit unserem GartenSPA alles darauf ausgerichtet, dass der Mensch sich fallenlassen und einfach er selbst sein kann. Deshalb sind für uns auch die Ruheräume nicht bloß hübsch designte Plätze, sondern sie wurden mit sehr viel Bedacht, Liebe und Menschlichkeit geplant und ausgestattet“, so Inge Moser.

Sinnlich und sanft

Kuschelige und geschützte Nischen, wohltuende Stille, angenehme Farben, schöne Materialien: Im Eggerwirt werden insbesondere in den Ruhezonen alle Sinne sanft angesprochen, damit auch der letzte Stress im Körper aufgibt und zugunsten von Tiefenentspannung und Stille weicht.

Die Räume erstrahlen in neuem Glanz und spiegeln die vier Säulen Lebenskraft, Naturkraft, Mentalkraft und Körperkraft wider. „Wir verbinden Information mit Betreuung und Wohnzimmeratmosphäre. Jeder Mensch muss sich leicht orientieren können, Ordnung finden und sich wohlfühlen“, sagt Spa-Expertin Dagmar Rizzato, die den Um- und Neubau begleitet.

Wohnzimmeratmosphäre

Gerade im Spa-Bereich muss das Ambiente Schutz und Wärme vermitteln, damit die Gäste sich wohlfühlen. „Der Mensch hat im Wellness-Bereich ein erhöhtes Bedürfnis nach Geborgenheit und Selbstschutz! Das beginnt beim Sessel, auf dem er auf seine Massage wartet. Ist die Höhe schlecht gewählt, rutscht ihm der Bademantel über die Beine, oder er muss sich anstrengen beim Aufstehen. Das nimmt die Basis für ´Wellness´, denn er soll sich schon bei den Sitzmöbeln geborgen fühlen und Halt finden, um sich auf die Anwendung zu freuen“, sagt Dagmar Rizzato.

Dem Menschen dieses Bedürfnis nach Nähe, Berührung und Sicherheit zu erfüllen – darum geht es beim gesamten Spa-Bereich im Eggerwirt... und ganz besonders in den Ruhezonen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Artikel die Sie interessieren könnten
 
Saunalandschaft im Eggerwirt – Teil 2
 

Saunalandschaft im Eggerwirt – Teil 2

Ein Sauna-Gang trainiert nicht nur das Immunsystem und reinigt die Haut porentief – das warme, behagliche Ambiente sorgt auch für körperliche und seelische Erholung. Die Eggerwirt-Saunalandschaft bietet auf 4500m2 alle Möglichkeiten für absolute Tiefenentspannung!
15.03.2018
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Die Kraft des Salzes
 

Die Kraft des Salzes

Bereits 10.000 v. Chr. war Salz ein begehrtes Handelsgut – es wurde zum Haltbarmachen von Nahrungsmitteln sowie zum Würzen von Speisen genutzt. Heute wird das weiße Gold auf vielseitige und wohltuende Weise eingesetzt... auch im Eggerwirt!
23.11.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Weihnachten und Jahreswechsel im Eggerwirt
 

Weihnachten und Jahreswechsel im Eggerwirt

Der erste Schnee ist in St. Michael bereits gefallen – jetzt stehen bis zur Wiedereröffnung des Eggerwirts am 16. Dezember alle Zeichen auf Advent und winterliche Stimmung!
10.11.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Lebensraum bewahren
 

Lebensraum bewahren

Verantwortung übernehmen: Ein ökologischer und nachhaltiger Grundgedanke zieht sich durch die gesamten Abläufe im Eggerwirt.
26.07.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Ein großer und nachhaltiger Kreislauf
 

Ein großer und nachhaltiger Kreislauf

Nachhaltigkeit und Regionalität sind im Eggerwirt nicht bloß Schlagwörter, sie werden täglich mit Leben erfüllt! Das gesamte neue GartenSPA wurde mit einem starken ökologischen Gedanken geplant und adaptiert.
20.07.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden