7 Sommer-Highlights im Salzburger Lungau
7 Sommer-Highlights im Salzburger Lungau
 
7 Sommer-Highlights im Salzburger Lungau
7 Sommer-Highlights im Salzburger Lungau
Der Salzburger Lungau ist wirklich ein Tausendsassa: Mit 1.000 Quadratmetern Fläche und einer Höhenlage über 1.000 Metern bietet er ganz sicher mehr als 1.000 Möglichkeiten für unvergessliche Erlebnisse. Wir ersparen Ihnen die Qual der Wahl und schlagen Ihnen sieben Highlights für Ihren nächsten Sommerurlaub im Eggerwirt vor, die Sie keinesfalls verpassen sollten.
Weingut Franz Pichler im Eggerwirt
Weingut Franz Pichler im Eggerwirt
Der Eggerwirt ist nicht nur für seine ausgezeichnete Küche bekannt, sondern auch für die Vielfalt erlesener Weine, die jede Speisenfolge gekonnt begleiten. Das Weinbaugebiet Wachau in Niederösterreich gehört zu den berühmtesten der Welt – Diplomsommelier Martin Holzfeind stellt Ihnen heute das Weingut Pichler aus Wösendorf vor.
Speik – die Heilpflanze aus dem Biosphärenpark
Speik – die Heilpflanze aus dem Biosphärenpark
Die UNESCO Biosphärenparks Salzburger Lungau und Kärntner Nockberge bilden zusammen das größte Biosphärengebiet in Österreich. Die einzigartige Kultur- und Naturlandschaft beider Regionen birgt so manchen Schatz. Heute nehmen wir eine kleine, unscheinbare Pflanze mit großer Wirkung unter die Lupe, den Speik.
Fünf leicht erreichbare Berghütten bei St. Michael
Fünf leicht erreichbare Berghütten bei St. Michael
Die Berghütten im Lungau sind beliebte Ausgangs- und Zielpunkte für große und kleine Wanderfreunde. Alle vorgeschlagenen Hütten sind mit leichten Wanderungen oder dem Auto erreichbar. Für ambitionierte Bergwanderer bieten sich attraktive Erweiterungs- und aussichtsreiche Gipfeltouren an.
Osterbräuche im Salzburger Land
Osterbräuche im Salzburger Land
Vom Palmbuschenbinden über das Ratschen bis zum Osterfeuer, im Salzburger Land werden die Osterfeiertage traditionell begangen. Im Salzburger Lungau kommen noch ein paar „Extras“ hinzu. Entdecken Sie eine der schönsten Seiten des Frühlings während Ihres Urlaubs im Eggerwirt.
5 beste Gründe für den Winterurlaub im Lungau
5 beste Gründe für den Winterurlaub im Lungau
Im Süden des Bundeslandes Salzburg finden Sie gleich zwei Orte, die Sie für Ihren nächsten Winterurlaub unbedingt genauer unter die Lupe nehmen sollten: Den schnee- und sonnenreichen Lungau sowie den Eggerwirt, Ihren Kraftplatz für Körper, Geist und Seele. Lesen Sie, was den Winter hier so besonders macht.
Winterliche Rauhnächte im Lungau
Winterliche Rauhnächte im Lungau
Im Salzburger Lungau, der Heimat des Eggerwirts, werden alte, zum Teil durch Jahrhunderte überlieferte Bräuche und Traditionen besonders liebevoll gepflegt. Dazu gehört auch das „Rauchen gehen“ während der geheimnisvollen Nächte rund um den Jahreswechsel.
7 Highlights: Lungauer Familienwinter
7 Highlights: Lungauer Familienwinter
Im Lungau gehen die Uhren ein bisschen langsamer. Das Leben ist geruhsamer und echter als anderswo. Hier ist der Rhythmus der Natur spürbar, Tradition und Brauchtum haben einen festen Platz. Besonders zur Advent- und Weihnachtszeit verwandeln sich St. Michael und Umgebung in ein Winterwunderland. Inge und Albert Moser, Inhaber des Eggerwirts, sind stolz auf ihre Heimat: „Der Lungau war aufgrund seiner exponierten Lage früher nur schwer erreichbar. Viele nicht so schöne touristische Entwicklungen, Kitsch und Kommerz sind gar nicht erst hierher gelangt. Darüber sind wir sehr froh, denn im Lungau verbringen vor allem Familien mit Kindern einen entspannenden, aber trotzdem abwechslungsreichen Winterurlaub mit authentischen Erlebnissen!“
Winter-Highlights für vier Übernachtungen
Winter-Highlights für vier Übernachtungen
Wir verraten Ihnen, wie Sie aus einem Kurzurlaub im Eggerwirt das Meiste herausholen! Entdecken Sie vier aussichtsreiche Skigebiete und sonnige Langlaufloipen, entschleunigen Sie beim Winterwandern im glitzernden Schnee und natürlich im großartigen Eggerwirt SPA.
Herbstrezept aus der Eggerwirt Vitalküche
Herbstrezept aus der Eggerwirt Vitalküche
Von Mitte August bis Ende Oktober steht das ganze Salzburger Land im Zeichen des Bauernherbstes. Das Vieh kehrt von den Almweiden zurück, Erntedankfeste verbreiten fröhliche Stimmung. Zum Feiern gehören auch kulinarische Traditionen wie das Schafaufbratln.