Luftkurort Lungau?

Luftkurort Lungau?

 
 
 
Atmen Sie im Urlaub tief durch und tun Sie sich mit jedem neuen Atemzug etwas Gutes: Im Salzburger Lungau sorgen gleich mehrere Faktoren dafür, dass Körper und Geist einen wohltuenden Frischekick erhalten. Der Ort Mariapfarr, nur 15 Kilometer vom SPA & Vitalresort Eggerwirt entfernt, trägt sogar das Prädikat „heilklimatischer Kurort“.
Lange Zeit galt der Lungau, Salzburgs gebirgiger und lange Zeit schwer zugänglicher Gebirgsgau, als hinterwäldlerisch. Hoteldirektor Christian Pritz weiß: „ Der scheinbar schwache Wirtschaftsstandort Lungau erweist sich heute für Urlaubsgäste, die Ruhe, eine saubere Umwelt und ein entschleunigtes Ferienangebot schätzen, als echter Segen!“ Die Abwesenheit von Groß- und Schwerindustrie ist dabei nur ein Faktor, der den ganzen Lungau zu einer Gegend macht, an dem sogar Asthmatiker endlich wieder richtig durchatmen können.

Sonnige Höhenlage und Waldreichtum


Der Lungau ist im Salzburger Land eine Ausnahmeerscheinung. Umrahmt von Gebirgen, liegt der Gau weitgehend auf einer Hochebene, die die meisten Sonnenstunden im ganzen Bundesland verzeichnet. Die Höhenlage auf über 1.000 Metern hat gleich mehrere Vorteile: Erstens gibt es keine Kessellage, der Luftaustausch ist ständig gegeben. Zum zweiten sind auch im Hochsommer die Nächte angenehm kühl, was für erholsamen, tiefen Schlaf sorgt und damit maßgeblich zur Regeneration von Immun- und Nervensystem beiträgt. Drittens ist die Pollenfreiheit in der Höhe für Asthmatiker eine unendliche Wohltat, das gesamte Atemsystem wird leicht und frei. Der Waldreichtum im Lungau tut sein Übriges: Wald bindet Kohlendioxid und Staub aus der Luft. Im Gegenzug gibt die grüne Lunge Sauerstoff ab. Das alles sorgt dafür, dass die Luft im Lungau so rein ist wie in einem Luftkurort!

Niedrigste Stickstoffdioxidkonzentration im Lungau


Schauen wir einmal genauer hin: Die Luftqualität wird im Land Salzburg an vielen Messstellen festgehalten, fünf davon befinden sich im Lungau. Die Auswertung der Stickstoffdioxidkonzentration, veröffentlicht vom Land Salzburg im Juli 2016, zeigt folgendes Ergebnis: An drei von fünf Messstellen im Lungau wird die Luftgüteklasse I erreicht, so auch an der Messstelle in St. Michael, dem Heimatort des Eggerwirts. Damit ist die Luft von gleich höchster Qualität wie zum Beispiel in den Kurorten Bad Vigaun und Bad Hofgastein! Selbst im Ortszentrum von Zederhaus, das sich in der Nähe der stark befahrenen Tauernautobahn A 10 befindet, werden nach dem offiziellen Bericht des Landes Salzburg aus dem Jahr 2019 Werte wie in einem Luftkurort erreicht.

Warum ist Stickstoffdioxid für den Menschen so schädlich?


Stickstoffdioxid, das aus Verkehr und Industrie stammt, wird vom Menschen über die Atmung aufgenommen. Reizungen der Augen, Kopfschmerzen und Schwindel, Schädigungen der Zellen des Lungengewebes und die Entwicklungen von allergischen Atemwegserkrankungen bis hin zum chronischen Asthma können die Folge sein. Zudem trägt Stickstoffdioxid zur Entstehung des Reizgases Ozon bei und gelangt als Salpetersäure in Böden (diese werden sauer) und in Gewässer, die durch einen zu hohen Nährstoffeintrag geschädigt werden. „Im Lungau sind die CO2-Werte so niedrig, dass sie teilweise unter dem Bewertungsniveau liegen. Unsere Luft macht gesund, sie heilt bestehende Beschwerden und macht das Immunsystem fit für die schlechtere Luft in Städten und Ballungsräume,“ erzählt Christian Pritz, der sich mit den Vorzügen der Luft im Lungau eingehend beschäftigt hat.

Beste Luft im Lungau zum Nulltarif


Die Luft im Lungau ist aufgrund ihrer ausgezeichneten Güte ein Kurmittel, das Einheimischen und Gästen in unendlicher Menge zur Verfügung steht. Neben allen schönen Natur-, Kultur- und Wellnesserlebnissen ist jeder Atemzug etwas Einmaliges und Besonderes. Im Übrigen sind auch die Lebensmittel, die in und auf der gesunden Lungauer Erde wachsen, von besonderer Qualität – vom Lungauer Eachtling bis zum Weideschaf; davon können Sie sich im Eggerwirt im Rahmen der Verwöhnpension gerne selbst überzeugen!

Atmen Sie sich frei – im Urlaub im SPA & Vitalresort Eggerwirt! Hier kommt Ihr Gesund- und Wohlfühlangebot für die ganze Familie:

Mit Kind und Kegel ins Urlaubsvergnügen

buchbar 07.06. – 15.11.2020

  • 7 Übernachtungen inkl. All-Inklusive-Verwöhnpension
  • GartenSPA mit solarbeheiztem 600-Quadratmeter-Naturbadeteich
  • Teilnahme am täglichen In- & Outdoor Vitalprogramm
  • Kinderbetreuung von Montag bis Freitag (Ferien auch Wochenende)
  • Kinderwellness und Kinderbewegungsprogramm
  • Pferdekutschenfahrt und Massageritual (ca. 30 min)
Ab Euro 1.157,00
Jetzt anfragen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden