+43 6477/8224-0
 
 
 
 
Artikel teilen
 
 
 

Kraftplätze im Lungau

Magische Orte zwischen Natur und Mystik

Im Lungau ist die Natur stark präsent. Der UNESCO Biosphärenpark ist gespickt mit Naturrefugien jeglicher Art.
Gebirgsbäche, Seen, Almen, Täler und hohe Gipfel reihen sich aneinander. Aber der Lungau ist auch ein Ort der Mythen und Sagen. Viele Geschichten von mystischen Wesen sind hier beheimatet. Wer Kraftplätze entdecken will, ist im Lungau genau richtig. Man kann sie alleine finden oder bei geführten Wanderungen besuchen.

Beim Bergseewandern auf sagenhaften Spuren

Der Lungauer Almsommer bietet erlebnisreiche Wanderungen zu den 60 kristallklaren Seen des Lungaus. Dabei erfährt man zum Beispiel Geschichten vom Frimlgeist im Weißpriachtal, vom Hexentanz auf dem Speiereck oder vom geheimnisvollen Kasmandl.

Das Augustin Bründl in St. Leonhard

In Tamsweg steht die Wallfahrtskirche St. Leonhard. Dort in der Nähe befindet sich das Augustin Bründl. Hier fließt rechtsdrehendes Heilwasser das besonders bei Augenleiden helfen soll. Es klärt laut Volksglauben den Blick und öffnet denen, die davon trinken, die Augen.
Die Wallfahrtskirche Maria Hollstein
In Kendlruck-Ramingstein erzählt man sich von einem sagenhaften Platz. Die Burgfrau von Ramingstein hatte sich dort einst auf der Jagd verirrt. Bei Ihrer Suche nach überlebenswichtigem Wasser war sie im Kendlbrucker Graben auf eine Quelle gestoßen. Hier wurde sie schließlich lebend von ihren Rettern gefunden. Zum Dank an die Gottesmutter ließ sie am Rettungsort eine Kapelle errichten. Hier fließt ein Wasser das sehr heilsam sein soll und Ehen die hier geschlossen werden, sollen besonders glücklich sein.

Die Kraftkegel in Lessach

Kraftplätze sind nicht nur Werke der Natur, sie können auch von Menschenhand gemacht sein. So einen Platz findet man unterhalb des Gumma auf 2.315 m Seehöhe. In den 40er Jahren des 20sten Jahrhunderts wurden dort 38 Kegel zum Schutz gegen Lawinen aufgestellt. Heute kann man auf ihnen sitzen, die Aussicht genießen und die pulsierende Energie spüren.

Der Wasserkraftplatz in St. Magarethen

Der Wasserweg Leisnitz führt vom Ortszentrum in St. Magarethen bis zum Gasthof Schlögelberger entlang eines Wildbaches. Dort gibt es auch einen Wasserfall zu entdecken. Die belebende Wirkung des klaren Gebirgswassers auf Körper und Geist kann man hier mit allen Sinnen erleben. Wir empfehlen die Schuhe auszuziehen, um das Element Wasser und den Weg noch intensiver spüren zu können.

Der „Kraft der stillen Wasser – Themenweg“

Dieser Themenweg führt im Naturpark Riedingtal zu Rothenwändersee, Essersee, Igelsee, Zaunersee und Hoislsee. Dort können die Wanderer die Stille und Kraft des Wassers spüren.

Entdecken auch Sie Ihren persönlichen Kraftplatz im Lungau!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Artikel die Sie interessieren könnten
 
Die Kraft des Salzes
 

Die Kraft des Salzes

Bereits 10.000 v. Chr. war Salz ein begehrtes Handelsgut – es wurde zum Haltbarmachen von Nahrungsmitteln sowie zum Würzen von Speisen genutzt. Heute wird das weiße Gold auf vielseitige und wohltuende Weise eingesetzt... auch im Eggerwirt!
23.11.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Weihnachten und Jahreswechsel im Eggerwirt
 

Weihnachten und Jahreswechsel im Eggerwirt

Der erste Schnee ist in St. Michael bereits gefallen – jetzt stehen bis zur Wiedereröffnung des Eggerwirts am 16. Dezember alle Zeichen auf Advent und winterliche Stimmung!
10.11.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Lebensraum bewahren
 

Lebensraum bewahren

Verantwortung übernehmen: Ein ökologischer und nachhaltiger Grundgedanke zieht sich durch die gesamten Abläufe im Eggerwirt.
26.07.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Ein großer und nachhaltiger Kreislauf
 

Ein großer und nachhaltiger Kreislauf

Nachhaltigkeit und Regionalität sind im Eggerwirt nicht bloß Schlagwörter, sie werden täglich mit Leben erfüllt! Das gesamte neue GartenSPA wurde mit einem starken ökologischen Gedanken geplant und adaptiert.
20.07.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Aktiv, entspannt und glücklich
 

Aktiv, entspannt und glücklich

Entspannung und Entschleunigung lauten die Zauberworte, sobald Besucher den Eggerwirt betreten. Die besondere Natur des Lungaus trägt einen großen Teil dazu bei – sie kann im Sommer auf vielfältige Weise erkundet werden!
21.06.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden