+43 6477/8224-0
 
 
 
 
Artikel teilen
 
 
 

Grüne Smoothies für den Herbst

Fit für die kühleren Tage

Die Tage werden kürzer und das Thermometer fällt. Nachts kann es schon empfindlich kalt werden und die Saison für verschnupfte Nasen naht...

Widerstandskraft für den Herbst

Damit das Immunsystem für diese Periode gut gewappnet ist, sollte man neben regelmäßiger Bewegung auch auf seine Ernährung achten. Smoothies können da sehr nützlich und hilfreich sein. Sie schenken dem Körper Vitalstoffe und machen uns widerstandsfähiger gegenüber äußeren Einflüssen.

Saisonale Zutaten

Bei Smoothies sollte man auf saisonale Zutaten achten. Regional und Saisonal schmeckt nicht nur besser sondern ist auch gesund und schont die Umwelt durch kürzere Transportwege. Hier einige saisonale Tipps für Zutaten im Herbst:

Obst
Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Pfirsich, Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren und Weintrauben.

Gemüse
Kopfsalat, Endiviensalat, Feldsalat, Blattspinat, Mangold, Wirsing und Kohl.

Kräuter
Brombeerblätter, Brunnenkresse, Labkraut, Löwenzahn, Große Brennnessel, Taubnessel, Spitzwegerich und Vogelmiere.

Herbst Smoothie Rezepte

Alle Smoothie-Zutaten werden (wenn nötig) klein geschnitten und gemeinsam im Mixer mit Wasser zerkleinert. Fertig.

Grüner September Smoothie
Dieser Smoothie enthält viel Vitamin C und Antioxidantien.
Zutaten für 0,5 l: Je 80 g Brombeeren, Himbeeren und Heidelbeeren, 125 g Kopfsalat, 1 Handvoll Brennnessel und 150 ml Wasser.

Goldener Oktober Smoothie
Dieser Smoothie enthält viel Vitamin C und bringt den Stoffwechsel auf Trab.
Zutaten für 0,3 l: 1 Banane, 1 Birne, ½ Grapefruit, je 70 g Mangold und Wirsing, 10 g Minze und 300 ml Wasser.

Wärmender November Smoothie

Dieser Smoothie fördert die Verdauung und wärmt.
Zutaten für 1 l: 4 Äpfel, 70 g Kohlblätter, 30 g Brombeerblätter, ½ TL Zimt und 200 ml Wasser.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Artikel die Sie interessieren könnten
 
Die Kraft des Salzes
 

Die Kraft des Salzes

Bereits 10.000 v. Chr. war Salz ein begehrtes Handelsgut – es wurde zum Haltbarmachen von Nahrungsmitteln sowie zum Würzen von Speisen genutzt. Heute wird das weiße Gold auf vielseitige und wohltuende Weise eingesetzt... auch im Eggerwirt!
23.11.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Weihnachten und Jahreswechsel im Eggerwirt
 

Weihnachten und Jahreswechsel im Eggerwirt

Der erste Schnee ist in St. Michael bereits gefallen – jetzt stehen bis zur Wiedereröffnung des Eggerwirts am 16. Dezember alle Zeichen auf Advent und winterliche Stimmung!
10.11.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Lebensraum bewahren
 

Lebensraum bewahren

Verantwortung übernehmen: Ein ökologischer und nachhaltiger Grundgedanke zieht sich durch die gesamten Abläufe im Eggerwirt.
26.07.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Ein großer und nachhaltiger Kreislauf
 

Ein großer und nachhaltiger Kreislauf

Nachhaltigkeit und Regionalität sind im Eggerwirt nicht bloß Schlagwörter, sie werden täglich mit Leben erfüllt! Das gesamte neue GartenSPA wurde mit einem starken ökologischen Gedanken geplant und adaptiert.
20.07.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Aktiv, entspannt und glücklich
 

Aktiv, entspannt und glücklich

Entspannung und Entschleunigung lauten die Zauberworte, sobald Besucher den Eggerwirt betreten. Die besondere Natur des Lungaus trägt einen großen Teil dazu bei – sie kann im Sommer auf vielfältige Weise erkundet werden!
21.06.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden