+43 6477/8224-0
 
 
 
 
Artikel teilen
 
 
 

Der Lungauer Bauernherbst 2015

Regionale Kultur zum Angreifen

2015 findet der Bauernherbst bereits zum 20sten Mal im gesamten Land Salzburg statt...

Bauernherbst ist Regionalität

Was der Bauernherbst ist? Die Antwort geben Bauern, Kunsthandwerker, Musiker, Vereine und Gastronomen mit Brauchtumsfeiern, Veranstaltungen, Führungen und Kursen. Dabei wird gezeigt was Regionalität und Brauchtum wirklich bedeutet. Der Bauernherbst ist keine Folkloreveranstaltung für Touristen, sondern Teil der gelebten lokalen Kultur. Von Mitte August bis Anfang November trifft man im Lungau auf den Riesen Samson, echtes Brauchtum und kulinarische Schmankerl wie den Lungauer Eachtling (Lungauer Kartoffeln) und das Schöpfserne (Almschafbraten). Wer Regionalität hautnah miterleben möchte ist hier genau richtig!

Was bietet der Lungauer Bauernherbst?

Am 29. August findet das legendäre Wasserscheibenschießen am Prebersee statt. Dabei wird auf die Wasseroberfläche des Sees geschossen und versucht per Abpraller eine Zielscheibe zu treffen. Das Jubiläums-Hoffest am Ulnhof in Mariapfarr am 30. August gehört sicher zu den Höhepunkten des diesjährigen Bauernherbstes im Lungau. Dabei wird der erst kürzlich renovierte historische Brunnen eingeweiht und das 20jährige Jubiläum des Bauernherbstes mit Samson, Hoagaschtn und Schmankerln gefeiert. Auch für Kinderunterhaltung ist gesorgt. Am 6. September erklingen die Alphörner am Katschberg und beim Almabtrieb am 26. September treten die Schafe die Heimreise zurück nach Göriach an. Zahlreiche weitere Veranstaltungen wie Erntedankfest, Samsonumzüge, Wanderführungen usw. stehen ebenso auf dem Programm.

Was bietet der Bauernherbst in St. Michael?

In St. Michael ist viel los im Bauernherbst. Beim St. Michaeler Herbstfest am 10. September wird beim Hapimag Resort mit Gstanzlsingen, Eachtling, Tracht und Musik gefeiert. Kinder sind dort bei der Bauernherbsträtselralley gefragt. Der 13. September steht ganz im Zeichen der Almhütten. Im Naturpark Riedingtal wird auf allen bewirtschafteten Hütten das Almherbstfest mit Musik, Schmankerln und uriger Stimmung gefeiert. Am 20. September findet beim Hiaslbauern in St. Martin ein Bauernherbstfest mit regionalen Genüssen, traditioneller Musik und Handwerksvorführungen statt. Der Brauchtumshöhepunkt in St. Michael ist die Erntedankprozession am 27. September. Mit dem Riesen Samson und allen örtlichen Vereinen zieht man nach Stranach und feiert im Anschluss ein großes Marktfest. Viel weitere Veranstaltungen warten auch hier auf die Besucher.

Wenn es „herbstelt“ im Lungau blüht das Brauchtum so richtig auf.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Artikel die Sie interessieren könnten
 
Ostern für die ganze Familie
 

Ostern für die ganze Familie

Ostern – ein Fest für die ganze Familie! Im Lungau versteckt der Osterhase seine Osternesterl noch höchstpersönlich... zum Beispiel im Garten des Eggerwirts! Dazu gibt es ein paar ganz besondere Bräuche in der Region.
23.03.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Den Advent spüren im Lungau
 

Den Advent spüren im Lungau

Im ganzen Bundesland Salzburg haben Christkindlmärkte im Advent Tradition. Einer der stimmungsvollsten ist im Ortszentrum von St. Michael zu finden...
03.12.2015
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Eggerwirt Golfturnier 2015
 

Eggerwirt Golfturnier 2015

Samstag, 26.09.2015 | Stableford über 18 Löcher auf dem Meisterschaftsplatz des Golfclub Lungau.
04.09.2015
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Souverän auf Schnee und Eis
 

Souverän auf Schnee und Eis

Autofahren ist bereits auf trockenem Asphalt eine komplexe Angelegenheit. Regen erschwert die Aufgabe, und die ganz große Herausforderung für jeden Chauffeur stellen verschneite und vereiste Pisten dar.
09.01.2015
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden