+43 6477/8224-0
Eggerwirt Journal
 
 
 
 

Schokoladeterrine im Marzipanmantel

und Zweierlei von der Schokolade
Zutaten:

Parfait:
- 3 Eier
- 50g Zucker
- 1 TL Vanillezucker
- 500g geschlagene Sahne
- 100g Kuvertüre dunkel
- 100g Kuvertüre weiß
- 250g Marzipan

Schokolademousse:
- 1 Ei
- 1 Dotter
- 1 TL Vanillezucker
- 60g Kuvertüre dunkel
- 1 Prise Zimt,
- 1/2 Orangenschale
- 1 Schuss Rum und
  Amaretto
- 250g geschlagene Sahne
Schokoladeterrine im Marzipanmantel
 
 

Zubereitung:

Schokoladeterrine im Marzipanmantel:
Eier, Zucker und Vanillezucker über Dampf schaumig schlagen, dann kalt schlagen. Die Masse teilen. In einer Hälfte die flüssige weiße Kuvertüre einrühren und die Hälfte von der geschlagenen Sahne unterheben. Den Vorgang mit der dunklen Kuvertüre wiederholen. Die Masse in eine Terrinenform mit den Spritzsack spritzen. 4 Stunden frieren. Aus der Terrine stürzen und mit Marzipan eindecken.

Schokolademousse:

Ei, Dotter, 1 TL Vanillezucker über Dampf schaumig schlagen, die im kalten Wasser eingeweichte Gelatine und die zerlassene Kuvertüre in die warme Dottermasse einrühren. Die Masse mit den Gewürzen abschmecken und abkühlen lassen. Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. 2 Stunden im Kühlschrank kühlen.

Gutes Gelingen!

Zurück zur Liste
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden