+43 6477/8224-0
Eggerwirt Journal
 
 
 
 

Lungauer Rahmkoch

 
 
Lungauer Rahmkoch ist eine Süßspeise, die nur im Lungau von den Sennerinnen kurz vor dem Almabtrieb gekocht wird. Diese traditionelle Kalorienbombe genießen Sie ähnlich wie Marzipan in feinen Scheiben. Am besten schmeckt der Lungauer Rahmkoch zum Kaffee.
Hier sind die Zutaten:

500 g Butter
500 g Mehl, glatt
250 ml Sahne
200 g Zucker
nach Geschmack: 1 Handvoll kleine Rosinen
Zimt
Anis
Rum

Und so geht’s:

Zuerst Butter in einem Topf zerlassen. Mehl und Sahne zwischen den Fingern verreiben, sodass kleine Brösel entstehen. Langsam in die zerlassene Butter einrühren, damit keine Klumpen entstehen. Etwa 30 Minuten auf kleiner Stufe kochen lassen, bis sich die Masse vom Löffel lösen lässt. Zucker einrühren, 15 Minuten unter ständigem Umrühren kochen lassen. Mit Zimt, Anis und Rum würzen und Rosinen dazugeben. In eine Rehrückenform geben und im Kühlschrank 12 Stunden abkühlen lassen.
Lungauer Rahmkoch
 
 
 
30.05.2014
verfasst von Wellnesshotel Eggerwirt
 
TEILEN SIE IHRE MEINUNG MIT UNS!
Artikel die Sie interessieren könnten
 
Bärlauch
 

Bärlauch

Was hat der Name Bärlauch eigentlich mit Bären zu tun? Interessanterweise gibt es wirklich eine sinnvolle Erklärung dafür...
07.04.2016
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Die Kraft der Linsen
 

Die Kraft der Linsen

Linsen sind schon sehr lange Teil der Menschheitsgeschichte. Ursprünglich stammen Linsen aus dem Orient...
10.03.2016
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Hirse - Das Gold unter den Getreidesorten
 

Hirse - Das Gold unter den Getreidesorten

Hirse ist in der Geschichte der Menschheit tief verwurzelt. Sie ist eine der ältesten Kulturpflanzen überhaupt.
11.02.2016
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Smoothies für den Dezember
 

Smoothies für den Dezember

Bevor es los geht mit den Rezepten noch einige Tipps für Smoothies in der kalten Jahreszeit.
12.11.2015
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Grüne Smoothies für den Herbst
 

Grüne Smoothies für den Herbst

Die Tage werden kürzer und das Thermometer fällt. Nachts kann es schon empfindlich kalt werden und die Saison für verschnupfte Nasen naht...
01.10.2015
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden