+43 6477/8224-0
Eggerwirt Journal
 
 
 
 

Energiereiche Lebensmittel - Unser Käse

 
 

Bester Lungauer Käse für unsere Küche

Die Milch macht´s! Dieser alte Werbespruch gilt auch für den Käse...

Wie wird Käse gemacht?

Denn am Anfang der Käseherstellung steht die Milch als Grundstoff für die Weiterverarbeitung. Im Lungau ist das meist Kuhmilch, obwohl Schaf und Ziege auf dem Vormarsch sind. Käse wir meist in folgenden Schritten hergestellt: Zuerst fügt man Lab hinzu, damit das im Käse enthaltene Kasein gerinnen kann. So bekommt der Käse seine Festigkeit. Beim Sauermilchkäse erfolgt diese Gerinnung durch Milchsäurebakterien. Daraus wird meistens Frischkäse gemacht. Fügt man dem Lab Reifungskulturen (Mikroorganismen) hinzu, so ist die Milch bereits nach kurzer Zeit (etwa nach einer halben Stunde) dickgelegt. Die sogenannte Dickete wird dann in kleinere Teile zerschnitten wodurch der Käsebruch entsteht. Nachdem der Bruch von der Molke getrennt wurde, kommt er in ein Salzbad. Dadurch wird ihm zusätzlich Flüssigkeit entzogen. Diesen Bruch kann man noch erhitzen, um die Trockenmasse weiter zu erhöhen. Danach kommt der Bruch in seine käsetypischen Formen und wird zur Reifung gelagert.

Schaukäserei Fötschlalm

Einer unserer Lieferanten für den Käse, den wir im Eggerwirt verwenden, ist die Schaukäserei Fötschlalm im Thomatal. Erwin Bauer bewirtschaftet dort einen Hof mit 40 Kühen. Die Kühe fressen frisches Gras und Heu und geben 600 Liter Milch pro Tag. Aus dieser Biomilch macht Erwin Bauer exquisite Käsesorten und einfallsreiche Eigenkreationen. Er hat schon als Kind die Käserei bei seinen Eltern bewundert und sein Handwerk bei Experten in der Schweiz gelernt. Dort hat er erfahren was hohe Käsekultur bedeutet und praktiziert diese mit viel Liebe und Geduld nun seit einigen Jahren auf seinem eigenen Hof. Bis zu eineinhalb Jahre lagern bestimmte Sorten im Reifekeller, bis sie ihr volles Aroma erreichen. Genuss braucht manchmal halt Zeit.

Was machen wir im Eggerwirt aus dem Käse?

Der Käse von den Biolandwirten aus dem Lungau und von der Käserei Fötschlalm wird bei uns in vielfältiger Weise angeboten und verwendet. Das beginnt schon beim Frühstücksbuffet mit Frischkäsesorten und geschnittenem Käse. Auf der Käseplatte nach dem Abendessen finden sich allerlei regionale Käseköstlichkeiten, bei denen sich nicht nur der Magen schließt sondern auch der Gaumen frohlockt. Des Weiteren bereiten wir in unserer Küche spezielle regionale Köstlichkeiten mit Käse zu, wie die beliebten Kasknödel. Sie bestehen aus Quargel und Tilsitter sowie Knödelbrot, Eiern, Milch und Butter. Eine Spezialität, die ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt.

Zu gutem Käse passt auch ein guter Wein. Wir wünschen guten Appetit.
 
 
13.08.2015
verfasst von Wellnesshotel Eggerwirt
 
TEILEN SIE IHRE MEINUNG MIT UNS!
Artikel die Sie interessieren könnten
 
Eggerwirt zum Arbeitgeber des Jahres 2016 gekürt
 

Eggerwirt zum Arbeitgeber des Jahres 2016 gekürt

Der Zusammenschluss der Best Alpine Wellness Hotels kürt alljährlich in den eigenen Reihen die Arbeitgeber des Jahres und ehrt damit jene Hotels, die sich besonders für ihre Mitarbeiter einsetzen.
19.01.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Der Eggerwirt 2017
 

Der Eggerwirt 2017

2017 beginnt ereignisreich im Eggerwirt: Die ersten Gäste können nach ihren winterlichen Ausflügen den umgebauten Wellness-Bereich genießen.
05.01.2017
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Weihnachtszeit und Jahreswechsel im Eggerwirt
 

Weihnachtszeit und Jahreswechsel im Eggerwirt

Festliche Stunden stehen bevor – und im Eggerwirt werden sie heuer ganz besonders feierlich begangen!
22.12.2016
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Wellness in neuem Glanz
 

Wellness in neuem Glanz

Es ist vollbracht: Die erste Umbauphase beim Eggerwirt ist fertiggestellt, der Wellness-Bereich erstrahlt in neuem Glanz!
14.12.2016
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
Ein Jahr Direktor im Eggerwirt
 

Ein Jahr Direktor im Eggerwirt

Heute haben wir ein spannendes Interview mit unserem Hoteldirektor Christian Pritz für Sie vorbereitet! Er ist jetzt seit einem Jahr Direktor bei uns im Wellnesshotel Eggerwirt und hier ist sein Fazit...
10.11.2016
Wellnesshotel Eggerwirt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden