+43 6477/8224-0
Eggerwirt Journal
 
 
 
 

Energie für den Alltag

 
 

Praktische Tipps wie Sie im Alltag abschalten können

Die Blätter rauschen im Wind, es ist Sommer, der warme Wind streichelt das Gesicht. Frische duftende Pfefferminze in heißem Wasser, wohltuende Schlucke zur Entspannung. Momente der Ruhe und Erholung in der Sauna. Es sind Erinnerungen wie diese, die uns im Alltag wieder auftanken lassen und uns Kraft geben weiter zu machen und alles zu geben. Sei es im Beruf, sei es für die Familie.

Wer jeden Tag viel Leistung bringen muss, der sollte sich die Auszeiten gut einplanen und mindestens zweimal im Jahr wirklich Ruhe geben. Ideal wäre eine Pause von jeweils mindestens 10 Tagen. Denn die ersten Urlaubstage gehen meist schon damit vorüber, Abstand von dem täglichen Stress zu gewinnen und sich auf die neue Situation einzustellen. Erst dann kann die Erholung und Entspannung wirklich beginnen. Abschalten, den Kopf von Gedanken an Pflichten und Aufgaben befreien und sich auf die beruhigende Kraft der Natur einlassen – all das gehört zu einem Erholungsurlaub dazu.

Energie für den Alltag
 
 

Hier unsere Tipps, wie Sie im Alltag abschalten können:

1. Gönnen Sie sich einmal die Woche einen Sauna-Besuch. Planen Sie aber mindestens drei Stunden ein, damit Sie zwischen den Saunagängen genug Zeit für ausgiebige Ruhepausen haben.

2. Buchen Sie einen Termin bei der Kosmetikerin oder Masseurin und lassen Sie sich eine Relax-Massage verabreichen.

3. Schalten Sie am Wochenende das Handy aus – genießen Sie die Ruhe und seien Sie einmal unerreichbar. Sie werden sehen, auch das ist möglich!

4. Nehmen Sie sich unter der Woche Zeit für Ihre Mittagspause. Ein schneller Snack am Rechner sollte tabu sein. Setzen Sie sich an einen ruhigen Ort, wenn Sie Ihr Mittagessen verzehren, im Sommer am besten im Freien. Konzentrieren Sie sich nur aufs Essen und versuchen Sie, in dieser halben Stunde nicht an Ihre Arbeit zu denken.

5. Tanken Sie am Wochenende viel Licht und frische Luft, auch wenn das Wetter einmal nicht mitspielt. Nach einem Spaziergang im Regen können Sie sich mit einem heißen Bad verwöhnen, am besten mit einem duftenden Aroma-Therapie-Badezusatz.

 
26.03.2014
verfasst von Wellnesshotel Eggerwirt
 
TEILEN SIE IHRE MEINUNG MIT UNS!
 
 
 
 
 
Jetzt anmelden